Über mich 2017-06-18T22:39:13+00:00

„Jede lange Reise beginnt
mit dem ersten Schritt …“

(Laotse)

Diagnose Brustkrebs

Wie wichtig die sportlichen Erfahrungen für mich persönlich waren, wurde mir ganz besonders bewusst, als ich vor Ende 2015 die Diagnose Brustkrebs erhalten habe. Es war ein Schock für mich, denn als Sportlerin rechnet man nicht mit so einer Diagnose. Ich hatte eine Heidenangst. Aber ich habe mich dem Krebs gestellt, die Krankheit schnell als „zweite Chance“ gesehen und mich motiviert, positiv in die Zukunft zu blicken. Ich habe mich aufgerafft, angestrengt und während der Therapie aktiv am Leben teilgenommen. Meine Erfahrungen und mein Wissen als Personal Trainerin und Coach haben mir dabei wesentlich geholfen.

Dies hat mich inspiriert andere betroffene Frauen beim Kampf gegen die Krankheit und bei der Krebsnachsorge zu unterstützen. Sie zu bestärken, Lebensfreude, Zuversicht, Fitness und Entspannung als wichtige Ziele zu erkennen und diese zu erreichen.

Ich möchte anderen Patientinnen weitergeben,
was ich selber aus Überzeugung lebe!

Personal Trainerin

Tugenden wie Disziplin, Kraft und Ausdauer sind unabdingbar, um im Leistungssport erfolgreich zu sein. Natürlich gehören auch Niederlagen und Rückschläge dazu. Der Umgang damit ist wichtig, nicht immer leicht und muss genauso hart trainiert werden, wie der Sport selbst. All dieses hat mich geprägt und stark gemacht. Auch nach Beendigung meiner Profi-Laufbahn gehörte Sport und das regelmäßige Training weiter zu meinem Leben dazu und so habe ich mit einer Ausbildung zur Personal Trainerin und vielen weiteren Qualifikationen mein Hobby zum Beruf gemacht.

Profisport

Als ehemalige deutsche Profi-Kanurennsportlerin ist Sport seit jeher ein wichtiger Teil meines Lebens und meine Leidenschaft. Während meiner aktiven Zeit als Leistungssportlerin gehörten mehrere tägliche Trainingseinheiten, nationale und internationale Wettkämpfe sowie Trainingslager zu meinem Alltag. Durch ein ehrgeiziges, individuelles Fitness- und Sportprogramm war es mir möglich, an unzähligen Welt- und Europameisterschaften sowie Olympischen Spielen teilzunehmen und große Erfolge zu erzielen wie z.B. eine Silber- und Bronzemedaille bei den Olympischen Sommerspielen in Los Angeles 1984 sowie 34 Deutsche Meisterschaftstitel.